Projekte
Büro
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

2018, AB10, Landhaus, Umbau, Wörthsee (in Planung)

Auf einem Hügel am Wörthsee besteht ein altes eingeschossiges Landhaus mit kleinen Fenstern und einem Erker-Türmchen am Süd-West-Eck, auf der Kuppe eines weitläufigen Grundstücks. Das Gebäude ist sehr einfach gebaut, östlich nach dem Krieg erweitert, oft umgebaut und innen sehr karg ausgebaut. Zusammen mit einer Garage, einem Waschhaus und einem Holzschuppen bildet es nach Norden einen kleinen Hofraum. Der Ort erinnert aufgrund der ruralen Details und Organisation, mit dem niedrigen Langhaus und umgeben vom weiten Himmels an einen nordischen Bauernhof.

Der ausdrückliche Wunsch des Bauherrn war das Gebäude, ja den gesamten genius loci, zu erhalten, den Bestand behutsam zu sanieren und zu Ende zu denken, so dass ein lebenswerter Ort mit Geschichte und Charakter erhalten bleibt bzw. neu entsteht.

Unser Plan sieht vor, den östlichen Anbau samt Keller abzubrechen und dann das bestehende Langhaus-Gemäuer passender zu verlängern. Auf die alten aber stabilen Mauern setzen wir ein neues leichtes Dachgeschoss aus Holz, mit asymetrischem First und Kniestock. Das neue Dachgeschoss fasst den Bestand samt Erweiterung zu einem einheitlichen Bauwerk zusammen.

Trotz der Homogenität gelingt es die "Zäsur" der beiden Bauabschnitte, Altbau und Anbau, mit einer "Fuge" ablesbar zu machen: Eine zweigeschossiger verglaster Raum in Querrichtung zum Bestand, durchgesteckt vom Eingangs-Vorplatz im Norden bis hin zu einem verglasten Spitzdach-Risalit im Süden, stellt den gemauerten Altbestand museal frei und macht ihn wie eine Ruine begehbar, er ergänzt kontrastierend die kleinen gemütlichen Räume des Bauernhauses mit einem zentralen, fast kathetralenhaften Loft-Raum. Dieser neue Raum ist auch das neue Zentrum des Hauses, er ist der zentrale Verteiler der Raumstruktur, verknüft alle Bereiche im Inneren und das ehedem abgeschottete Haus mit dem Außenraum. Der neue Raum erzeugt Blickbeziehungen und Großzügigkeit und bietet dem Bauherrn den notwendigen Platz für seine diversen Hobbies.