Projekte
Büro
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

2011-12, W223b, Ladengebäude, Umbau, München (realisiert)

In München-Laim haben wir eine eingeschossige Ladenzeile kernsaniert: Die Apotheke war heruntergekommen, das Restaurant etwas ungepflegt, die Fassaden verbraucht und brüchig und das Dach marode. Unser Entwurf verwandelte die Apotheke in eine neutarle, flexibel nutzbare, sehr attraktive Gewerbeeinheit mit großen Schaufensterfronten und praktischem Nebenraumprogramm. Dem Betreiber des Restaurants verhalfen wir zu einem erfolgreichen Fresh-Up seines gesamten Betriebs, innen nur beratend.

Besonders gelungen ist der neu entwickelte Dachüberstand. Dazu wurde auf das bestehende Betondach von einem Zimmermann ein auskragendes Holztragwerk geschraubt - die umlaufende hohe Blende ist zum Teil tragend ausgebildet. Die überstehende Dachblende schützt die Fassade und die Fußgänger vor Regen, sie ist nachts hell erleuchtet und dient, beschriftet, den Gewerbemietern als weithin sichtbare Werbetafel.