Projekte
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

2007-08, Haus V, Wohnhaus, Unterföhring

Haus V ist ein außen sehr roter und innen ziemlich roher Wohnhaus-Solitär in München-Unterföhring. Das Haus befindet sich in zweiter Reihe einer Doppelhaussiedlung der Nachkriegszeit. Im Norden schließt das weitläufige und unverbaubare Brachland der Stadtwerke München an. Die Bauherrin liebt Design, der Bauherr Technik. Das Konzept von Haus V sucht maximale Effizienz und echte Einfachheit. Tragwerk, Raumgefüge, Fassaden und technische Gebäude-ausstattung bilden eine sich gegenseitig bedingende Einheit. Haus V ist angelegt als Prototyp einer Serie. Es ist das konzeptionelle Ergebnis intensiver Forschung nach dem idealen Wohnen der Gegenwart. Es ist das wahre „Haus der Gegenwart“.