Projekte
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

2007-08, G26, Ferienwohnung, München

In einem Frühwerk der überregional bekannten Architekturgröße Otto Steidle (1943-2004) haben wir im Winter 2007-08 eine Zwei-Zimmer-Wohnung entrümpelt und zu einer eleganten romantisch-modernen Ferienwohnung umgebaut. Es wurden verschiedene Ideen umgesetzt um die Wohnung möglichst weitläufig wirken zu lassen. So wurden beispielsweise alle Heizkörper minimiert und architektonisch integriert. Als besonderer Clou wurde in allen Räumen (Flur, Bad, Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer) fugenlos ein braun-grauer Kautschuk-Belag ohne Sockelleisten verlegt. Der Farbton des Belags ist perfekt auf das Gartenpflaster abgestimmt, so dass sich die Innenräume durch die Glasfassade hindurch scheibar nach außen verlängern...