Projekte
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

2005-07, H89: Sanierung Wohn- und Geschäftshaus, München

Im feinen Schwabing-West, in der Nähe des Hohenzollernplatzes, steht ein düsteres Wohnhaus mit rauem Putz, großen Fenstern und einem trutzigen Erker. Seine Grundfesten entstammen dem Jugendstil, nach dem Krieg wurde es jedoch, schwer beschädigt, im Stil der 30er-Jahre überformt. Das Gebäude wurde länger nicht saniert, es soll nun optisch, technisch und funktional aufgewertet werden. 

Wir entwickelten einen Maßnahmenkatalog: Erhalten des Bestands, Vereinheitlichung aller Fenster, Ausbau der Balkone mit Integration der Feuerleiter, Neubau eines Carports, Anbau eines Aufzugs, Erneuerung aller Oberflächen.

Für den Aufzug und die Balkonbrüstungen entwickelten wir ein goldenes Spezialglas, das das Farbkonzept ergänzt bzw. bestimmt: Solnhofer Platten, Messingblech, curryfarbener Putz, Eichenholz, rote Treppen-Läufer.

Ein golden-patinierter Juwel im Meer der Münchner Häuser.