Projekte
Büro
Jakob Bader
Architektur
Kontakt

"Schönheit ist der Glanz der Wahrheit." Thomas von Aquin

Jedes Bauwerk ist die Momentaufnahme des Zusammenspiels von Ort, Material, Wissen und Absichten. Ein Gebäude entspricht damit genau seinem Kontexts, es manifestiert Fähigkeiten, Ideale und den Willen der am Bau beteiligten. Unsere Häuser und Städte sind also unser Spiegelbild, sind Abbild des Lebens, sind "geronnene Geschichte". Architektur - die Königin der Künste - ist das stärkste Element der Kultur.

Gelingt ein Bauwerk geordnet und ästhetisch, ist es mehr als die Summe seiner Teile, erfüllt es mehr als einen Zweck, dann sprechen wir von "Architektur". Architektur meint aber nicht nur die Hülle, sondern vor allem Atmosphäre und Raum. Und jeder Raum ist ohne Menschen bedeutungslos: Erst die Anwesenheit von Menschen verleihen einem Raum seine Bestimmung. Der Mensch definiert die Architektur - und umgekehrt: Architektur prägt den Menschen. Die Dimension, die Qualität, das Klima, die Stimmung unserer gebauten Umgebung verschaffen uns Möglichkeiten und beeinflussen unseren Tag und unser Leben.

Aus diesen Überlegungen erwächst für Architekt und Bauherrn Verantwortung für sich, die Resourcen, die Umwelt und die Gesellschaft - gute Architektur ist im Interesse aller. In diesem Sinne sagte der Architekt Ludwig Mies van der Rohe "Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein?" Jakob Bader entwickelt mit diesem Anspruch genau passende, nachhaltige, langfristig belastbare Bauwerke. Er verankert seine Entwürfe fest im Ort, in der Gesellschaft und in der Geschichte. Jakob Bader und sein Team planen gute Architektur mit Stil, Erfahrung, Originalität und viel Gefühl für Atmosphäre, konsequent, ästhetisch, durchdacht und voller Leben.